Die Autoren des tollen Buches “Klang der Familie” haben zusammen und für Arte eine über den Beginn von in gemacht. Titel ist etwas doof (“Todesstreifen” ..) und mit “We Call It ” gibt es eigentlich auch schon eine sehr gute Doku, die den Spirit der Zeit hervorragend einfängt. Und noch andere Dokus, die mir gerade nicht dazu einfallen. Z.B. die legendäre Doku “Technocity Berlin” von 1993. (Echter Klassiker) Anyways, schöne Bilder, die laut Tanith den “Geist der Zeit” abbilden. Sehenswert, noch 7 Tage in der Online-Mediathek. Danach dann irgendwo als illegaler Rip .. icon wink Arte Doku: Party auf dem Todesstreifen



Comments

4 Responses to “Arte-Doku: Party auf dem Todesstreifen”

  1. skFFM on Juli 28th, 2014 1:36 pm

    schön an der doku war jedenfalls, das weniger low spirit-gedöns, und dafür mehr tanith zu wort kam.

  2. Anonymous on Juli 28th, 2014 7:50 pm

    Habt ihr schön gemacht, Mercy

  3. Fresh Meat on Juli 29th, 2014 9:27 am

    Wir haben die Doku nicht gemacht :-)

  4. MOT on September 13th, 2014 5:28 pm

    Ich frage mich wie Ben DeBiel auf die Idee kommt Bilder in die Doku zu stellen die damit gar nichts zu tun haben, wenn er meint das das als Foto zur Zeitgeschichte durchgeht das mich in dem Zusammenhang mit “und überall her kamen billig Drogen” darstellt, soll er schon mal anfangen zu sparen. Das foto wurde heimlich von oben gemacht und uat rein gar nicht mit der Scene zu tun. Ich bin sauer !

Thanks for reading !

Any opinion on this?





Techno Szene, Berlin Mitte Institut für Bessere Elektronische Musik, Underground





Techno Szene, Berlin Mitte Institut für Bessere Elektronische Musik, Underground