DJ-Mixe --- Wissen/Studien zu Techno --- Info Fresh Meat --- Contact BMI




Tracks have been released now, CLICK HERE to buy. What a feast ! We received 196 submissions, which is amazing! Thank you for investing your time fot this project. We knew the selection process would be hard, and yes, it was a pain! We had to drop good remixes because of the sake of a suitable release which follows the concept of FLASH. At the end we decided on the most suitable remixes. We took more than we planned to take and we will release them digitally first. If the sales are good and would recoup a vinyl production we will press a vinyl of the four best selling tracks on the release. The winners are contacted, their tracks will be mastered and soon released on FLASH. More info coming soon icon smile Remix Contest: Florian Meindl   The Way it Took us (22nd February   22nd March 2010, selection until 5th of April 2010)

Download the contest resumee (30 mins / 192kbs MP3) – CLICK


Resümee des Florian Meindl Remix-Contest 10.04.2010
by berlinmitteinstitut

And here are the winners …

 BMI Techno Seminar (The Static Hand Mix) by The Static Hand

From the first few seconds of the synthesizer sound on Florian knew, this remix is going to be interesting. In his opinion its an amazing tripping tune which fits perfect on many occasions.

  BMI Techno Seminar (Riccardo Lieblich Remix) by Riccardo Lieblich

The real strength of this remix is located in the lower part of the frequency spectrum. This work needs to be enjoyed on a soundsystem providing sufficient bass. The groove is generated through the kick, bass and rhythmic melody cuts. This will work on the club dancefloor. RICARDO did not care too much about the original melody, it's all about rhythmic and groove here.

  BMI TECHNO SEMINAR (Fabian Feynman Remix) by Fabian Feynman

This is the dancefloor weapon for Florian here. He knows Fabian already from a former release he had on his label, Ihewas surprised that he delivered a remix, but everybody was welcome to take part so it was a nice surprise, especially because he delivered an awesome club tune with a mindblowing straightness and oldschool piano chords! This remix is the one which will get a place in the peak time slot of Florian's dj sets. Powerful and strong, but still kind of deep and cool.

  BMI Techno Seminar (Eckbrecht.LTD in Opas WerkzeugschuppenRemix) by Eckbrecht-LTD.

ECKBRECHT took a bit of a risk, he completely changed the tempo, rhythmic and sounddesign. The rough metallic sounds he used were assembled a single feeling or moment of time, carried by the soft melody pads. Florian did not think of a style or genre while listening to this work, I was just thinking of a moment of time somewhere. Outstanding work!

  BMI Techno Seminar (Betek Fiu Fiu Remake) by bernardobetek

Florian loves ambient and triphop and the feeling of BETEKs remix reminds him on these genres. His reinterpretation brings the musical idea of the original into another shape and sphere. In addition to a good musical production it also sounds outstanding and clear.

  BMI Techno Seminar (Steve Lischinsky Remix) by Steve Lischinsky

The kick at the beginning is just perfect, also the sounddesign of the whole remix. It sounds super-clear and tight. The vocals are absolutely amazing in combination with the rhythmic melody and the strings in the break make it to one of the best remixes within this contest.

  BMI Techno Seminar (J. Harp Remix Techno) by J.Harp

This remix gives a special largeness to the musical idea, it took Florian quite a long time to figure out what he actually likes on this remix, but it at the end it doesn't matter. iI is just a good work with very suitable vocals and sounddesign. He can feel it.

  BMI_Techno_Seminar_(.ram bar._Remix_Tech House) by .ram bar.

This song is a positive and powerful reinterpretation of the original, the additional voice sample and bassline transfer the original melody into a completely new direction. Perfectly harmonic and well structured!

This is, how you voted: [poll id="2"]

These tracks are remixes of Florian Meindl's "The Way it Took us" tune, which he produced live on WebTV during two sessions lasting each 4 hours @ Berlin Mitte Institut. Its is part of our production show series, hope you enjoy the material and develop the ideas further. Here are the production videos and the full 8 hours recording of the production again for you to reconstruct the roots of this remix competition.

 

meindl3 Remix Contest: Florian Meindl   The Way it Took us (22nd February   22nd March 2010, selection until 5th of April 2010)



Comments

138 Responses to “Remix-Contest: Florian Meindl – The Way it Took us (22nd February – 22nd March 2010, selection until 5th of April 2010)”

  1. Download Part 1 (Loop) + 2 (Arrangement) 3 (Finished Track): Techno-Online-Seminar “Wir produzieren einen Track mit Florian Meindl”- Show (19-23 Uhr LiveWebTV) : Berlin Mitte Institut für Bessere Elektronische Musik on Februar 9th, 2010 11:56 am

    [...] Attentioni: Remix-Contest starts 22nd February 2010, more info here: CLICK [...]

  2. Remix-Contest with Florian Meindl online now ! - RaveLinks on Februar 9th, 2010 6:43 pm

    [...] Can be a groovy clubtrack, or listening only. We dont care, we want good music ! More info here: CLICK Reply With Quote + Reply to Thread « FREE DJ Linz [...]

  3. Nathan F on Februar 9th, 2010 4:47 pm

    will join ;)

    nice competitions

  4. Nathan F on Februar 9th, 2010 6:47 pm

    will join ;)

    nice competitions

  5. Armida on Februar 9th, 2010 6:07 pm

    Greetings from El Salvador! ;) Will join this rmx competition for sure!!!! :) Florian Meindl is one of my fav producers since he released 8bit Romance! Thank you for the chance!

  6. Armida on Februar 9th, 2010 8:07 pm

    Greetings from El Salvador! ;) Will join this rmx competition for sure!!!! :) Florian Meindl is one of my fav producers since he released 8bit Romance! Thank you for the chance!

  7. Remix Contest: Mix den Florian Meindl & press Deinen Remix auf Vinyl! « Ruhrclubbing_Blog on Februar 10th, 2010 2:47 pm

    [...] mit dem Berlin Mitte Institut sowie Kandel und Fresh Meat ruft er nun Euch dazu auf, zu zeigen was Ihr drauf habt. Die besten [...]

  8. Links der Woche 08.02. – 14.02.2010 on Februar 12th, 2010 9:06 am

    [...] Remix-Contest: Florian Meindl – The Way it Took us (22nd February – 22nd March 2010) – Der Remix Contest zu dem für Berlin Mitte Institut in zwei live Produktionssendungen produzierte Track. [...]

  9. emtex on Februar 14th, 2010 11:57 pm

    geil!! in auf jeden dabei. greez from schwiiz :-)

  10. emtex on Februar 14th, 2010 9:57 pm

    geil!! in auf jeden dabei. greez from schwiiz :-)

  11. ruhrclubbing » Blog Archive » Remix Contest: Mix Florian Meindl – Dein Remix auf Vinyl! on Februar 16th, 2010 12:23 pm

    [...] mit dem Berlin Mitte Institut sowie Kandel und Fresh Meat ruft er nun Euch dazu auf, zu zeigen was Ihr drauf habt. Die besten [...]

  12. mst sound project on Februar 18th, 2010 11:32 am

    Schöne Nummer. Bin auch dabei. Gibt es noch was zum “Wie” zusagen? gibt es noch einzelne sounds, oder soll ich mir das aus dem mp3 rausschneiden, oder einfach nach dängeln? grüße.

  13. mst sound project on Februar 18th, 2010 1:32 pm

    Schöne Nummer. Bin auch dabei. Gibt es noch was zum “Wie” zusagen? gibt es noch einzelne sounds, oder soll ich mir das aus dem mp3 rausschneiden, oder einfach nach dängeln? grüße.

  14. Fresh Meat on Februar 18th, 2010 8:29 pm

    ab 22.03 kommen die remix files hier als link, dann gehts los :-)

  15. Fresh Meat on Februar 18th, 2010 10:29 pm

    ab 22.03 kommen die remix files hier als link, dann gehts los :-)

  16. Fresh Meat interviewed by David Noel from Soundcloud on the Berlin Mitte Institut project : Berlin Mitte Institut für Bessere Elektronische Musik on Februar 19th, 2010 5:46 pm

    [...] we made a second one (arranging the loop) and since the public response is so good, we added a remix competition to involve the users even more, create a productive dialogue between fans and us. We also planned [...]

  17. Remix Contests on Februar 21st, 2010 10:23 pm

    This is a heeeeellll of a remix contest…
    great one..

    we, remix contest, are going to promote it…

    @ http://remixcontest.wordpress.com/2010/02/22/remix-contest-florian-meindl/

    Good luck!!

  18. Remix Contest: Florian Meindl « Remix Contests!!! on Februar 22nd, 2010 12:21 am
  19. Remix Contests on Februar 22nd, 2010 12:23 am

    This is a heeeeellll of a remix contest…
    great one..

    we, remix contest, are going to promote it…

    @ http://remixcontest.wordpress.com/2010/02/22/remix-contest-florian-meindl/

    Good luck!!

  20. zauberswn on Februar 22nd, 2010 10:39 am

    where are the vocals? :(

  21. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 9:14 am

    CONTEST STARTED – remix file added. Enjoy – looking forward to your results :-)

  22. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 11:14 am

    CONTEST STARTED – remix file added. Enjoy – looking forward to your results :-)

  23. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 9:15 am

    and please share and tweet this posting, thank you :-)

  24. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 11:15 am

    and please share and tweet this posting, thank you :-)

  25. zauberswn on Februar 22nd, 2010 12:39 pm

    where are the vocals? :(

  26. Download free Florian Meindl tune "The way it took us" on Februar 22nd, 2010 12:40 pm

    [...] Meindl remix contest startet, RMX files are available for download now. Go get them >> HERE << Looking forward to your results :-) Reply With Quote   + Reply [...]

  27. Federico on Februar 22nd, 2010 11:13 am

    Nice contest. But please do not allowed people voting, that’s been always a problem for other competition, since many fake votes (voters) can take part in it.

  28. Federico on Februar 22nd, 2010 1:13 pm

    Nice contest. But please do not allowed people voting, that’s been always a problem for other competition, since many fake votes (voters) can take part in it.

  29. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 11:31 am

    Yes, thats true. We are, or more Florian is goign to decide anyway, votes wont play any role. (Not sure, if we will actually implement them)

  30. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 1:31 pm

    Yes, thats true. We are, or more Florian is goign to decide anyway, votes wont play any role. (Not sure, if we will actually implement them)

  31. Pedro Teixeira (H4SH) on Februar 22nd, 2010 2:13 pm

    realy nice contest.. downloading the pack..
    good luck to all ;D

  32. Pedro Teixeira (H4SH) on Februar 22nd, 2010 4:13 pm

    realy nice contest.. downloading the pack..
    good luck to all ;D

  33. Pedro Teixeira (H4SH) on Februar 22nd, 2010 2:40 pm

    where are the vocals? =O

  34. Pedro Teixeira (H4SH) on Februar 22nd, 2010 4:40 pm

    where are the vocals? =O

  35. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 3:25 pm

    Added: BPM of the RMX files: 125

  36. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 5:25 pm

    Added: BPM of the RMX files: 125

  37. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 3:26 pm

    Vocals are not included in the package and won’t be, sorry :-(

  38. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 5:26 pm

    Vocals are not included in the package and won’t be, sorry :-(

  39. Anton on Februar 22nd, 2010 3:29 pm

    vocals pls…or should i make my own ?

  40. Anton on Februar 22nd, 2010 5:29 pm

    vocals pls…or should i make my own ?

  41. Anton on Februar 22nd, 2010 3:32 pm

    oops

  42. Anton on Februar 22nd, 2010 5:32 pm

    oops

  43. laxa on Februar 22nd, 2010 6:11 pm

    the vocals = the best part to remix …
    greeeeeeat for the break…

    no vocals.. it’s like muting the bass..

    very good track, but… :(

  44. laxa on Februar 22nd, 2010 8:11 pm

    the vocals = the best part to remix …
    greeeeeeat for the break…

    no vocals.. it’s like muting the bass..

    very good track, but… :(

  45. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 7:46 pm

    Make your own vocals or user other ;-) Let creativity flow .. wuuuuuuuusch

  46. Fresh Meat on Februar 22nd, 2010 9:46 pm

    Make your own vocals or user other ;-) Let creativity flow .. wuuuuuuuusch

  47. ich der .. on Februar 22nd, 2010 7:48 pm

    Mal sehen was sich machen lässt , danke

  48. ich der .. on Februar 22nd, 2010 9:48 pm

    Mal sehen was sich machen lässt , danke

  49. buddhaboy on Februar 23rd, 2010 12:32 am

    Excellent All
    We’ll post something and Mix Too!

    Thanks

  50. buddhaboy on Februar 23rd, 2010 2:32 am

    Excellent All
    We’ll post something and Mix Too!

    Thanks

  51. Fresh Meat on Februar 23rd, 2010 9:31 am

    cheeeeeeeers

  52. Fresh Meat on Februar 23rd, 2010 11:31 am

    cheeeeeeeers

  53. www.sylvestar.at on Februar 23rd, 2010 2:36 pm

    des wird ne bombe sag ich euch :-))

  54. www.sylvestar.at on Februar 23rd, 2010 12:36 pm

    des wird ne bombe sag ich euch :-))

  55. Mr. X on Februar 24th, 2010 1:02 am

    “es muss erkennbar sein, dass du Elemente aus Florians Originaltrack benutzt hast”

    was ist wenn die elemente nicht so leicht erkennbar sind… !? wenn man zb 2-3 midi files verwendet, diese leicht editiert, dann wird das für euch sehr sehr schwer werden… am ende hat man dann halt einen eigenständigen track der mit dem remix nichts zu tun hat, falls ihr die elemente nicht erkennt ?! oder !?

  56. Mr. X on Februar 24th, 2010 3:02 am

    “es muss erkennbar sein, dass du Elemente aus Florians Originaltrack benutzt hast”

    was ist wenn die elemente nicht so leicht erkennbar sind… !? wenn man zb 2-3 midi files verwendet, diese leicht editiert, dann wird das für euch sehr sehr schwer werden… am ende hat man dann halt einen eigenständigen track der mit dem remix nichts zu tun hat, falls ihr die elemente nicht erkennt ?! oder !?

  57. Fresh Meat on Februar 24th, 2010 3:17 am

    japp, es muss eben erkennbar sein. wenn du einfach nur die patterns benutzt, dürfte das auch ok sein, florian wird das raushören

  58. Fresh Meat on Februar 24th, 2010 5:17 am

    japp, es muss eben erkennbar sein. wenn du einfach nur die patterns benutzt, dürfte das auch ok sein, florian wird das raushören

  59. Oliver Hall on Februar 24th, 2010 9:43 am

    this remix contest is so cooooooool :) Florian is one of my favorite producers!

    After one night I’m very proud of what I’ve done so far… I think my remix will be great!! :D

  60. Oliver Hall on Februar 24th, 2010 11:43 am

    this remix contest is so cooooooool :) Florian is one of my favorite producers!

    After one night I’m very proud of what I’ve done so far… I think my remix will be great!! :D

  61. Mr.X on Februar 24th, 2010 11:31 am

    @ fresh… Ok, vielen dank für die Antwort !!!

  62. Mr.X on Februar 24th, 2010 1:31 pm

    @ fresh… Ok, vielen dank für die Antwort !!!

  63. www.sylvestar.at on Februar 26th, 2010 6:10 pm

    DIE BOMBE IST UNTERWEGS :-)) hoffe es gefällt, bin um Tipps dankbar, cheerz

  64. www.sylvestar.at on Februar 26th, 2010 8:10 pm

    DIE BOMBE IST UNTERWEGS :-)) hoffe es gefällt, bin um Tipps dankbar, cheerz

  65. ruhrclubbing - der elektronische musikblog fürs ruhrgebiet on März 3rd, 2010 9:35 am

    [...] Berlin Mitte Institut und Florian Meindl sind sich einig: Der Remix von Fabian Feynman könnte ein Abwärter auf den [...]

  66. daMan on März 7th, 2010 2:06 pm

    gibts einen grund warum man hier weniger remixe sieht als in der soundcloud gruppe?

  67. Fresh Meat on März 7th, 2010 3:27 pm

    darüber haben wir uns auch schon gewundert. denke mal, das liegt an soundcloud. die track erscheinen scheinbar immer ein paar stunden verzögert.

  68. SoundCloud » Blog Archive » Berlin Mitte Institut + Florian Meindl + SoundCloud = Wow. on März 12th, 2010 1:52 am

    [...] we made a second one (arranging the loop) and since the public response is so good, we added a remix competition to involve the users even more, create a productive dialogue between fans and us. We also planned [...]

  69. Studio Bern on März 15th, 2010 5:55 pm

    Hi, wie lange dauerts, bis ein Mix zu hören ist? Hab gestern abend hochgeladen…

  70. Fresh Meat on März 15th, 2010 6:14 pm

    sobald gehört + freigeschaltet

  71. Studio Bern on März 16th, 2010 6:22 am

    Welche Gründe gäbs, das ein Mix nicht freigeschaltet wird (Urheberrechtsverletzung mal ausgeschlossen)?

  72. Fresh Meat on März 16th, 2010 7:49 am

    die regeln zur teilnahme stehen hier im blog. um welchen remix handelt es sich denn bei dir? weil eigentlich sind alle moderiert und approved, keiner in der warteschlange. vllt schickst du ihn nochmal zur gruppe?

  73. Studio Bern on März 16th, 2010 5:56 pm

    Sorry, der Remix ist jetzt in der richtigen Group.

  74. marco on März 17th, 2010 2:14 pm

    Hi leute, ich hab mein remix vor 3 tagen bei soundcloud hochgelanden und er ist immer noch nich, auf euer seite zu sehen… hab ich was falsch gemacht?????

    http://soundcloud.com/marco-stenzel/bmi_techno_

  75. marco on März 17th, 2010 3:49 pm
  76. Fresh Meat on März 17th, 2010 3:21 pm

    wie heißt er denn, haste mal den soundcloud-link?

  77. marco on März 17th, 2010 3:50 pm

    ich füg denn link ein und er wird nich angezeigt….. scheiße

    http://
    soundcloud.com/marco-stenzel/bmi_techno_seminar-marco-stenzel-remix

  78. Fresh Meat on März 17th, 2010 5:04 pm

    beim hochladen des tracks einen haken machen bei 128kbs stream für widget machen, dann wirds angezeigt

  79. marco on März 17th, 2010 5:22 pm

    muss ich den jetz nochmal hochladen??? oder kann ich es so lassen und bin trotzdem beim contest bei?????

    danke marco

  80. Fresh Meat on März 17th, 2010 5:37 pm

    beim contest biste dabei, kannst aber trotzdem auf edit gehen und das eine häkchen setzen

  81. Plastic Core on März 21st, 2010 11:49 am

    moin,
    wäre nett, wenn mir jemand verraten könnte, ob man den track in wav, oder mp3 hochladen soll..
    thx schonmal..

  82. Fresh Meat on März 21st, 2010 5:37 pm

    ahoj ! als mp3.

  83. Plastic Core on März 21st, 2010 10:38 pm

    @Fresh Meat:
    okay… danke dir;)

    hab gesehen, dass der ein oder andere “mehrere” beiträge gepostet hat! ist das erlaubt, oder wird man dann disqualifiziert??
    hätte nämlich auch noch´n paar beiträge, von den ich gerne noch “einen” posten würde…
    Also hätte dann insgesammt 2 remixe mit denen ich teilnehmen würde…

    Wäre das akzeptabel????

    Freue mich bald von euch zu hören..

    lg manu

  84. Fresh Meat on März 22nd, 2010 7:35 am

    ja, natürlich. kein prob, mach das :-)

  85. Plastic Core on März 22nd, 2010 10:44 pm
  86. Plastic Core on März 22nd, 2010 10:37 pm

    §SOS§

    hilllllffeeeeeee;(

    hab meinen track schon bei sound- cloud, aber er wird nicht angezeigt *heul*

    soviel schlaflose nächte und jetzt das;(…

    woran könnte es liegen?? ist der server momentan überlastet???

    Permalink: http://soundcloud.com/plastic_core/

    der link scheint zu gehen.. bin ich dann trotzdem dabei???

    hmmm… den letzten beißen wohl die hunde;((((

    lg manu

  87. Plastic Core on März 22nd, 2010 10:45 pm

    soundcloud.com/plastic_core/bmi_techno_seminar-remixer_plastic-core_remix_not-a-game_minimal-electro-house

  88. Remix-Contest mit Florian Meindl jetzt online ! - Seite 5 - DJ - Deejayforum.de on März 23rd, 2010 10:09 am

    [...] AW: Remix-Contest mit Florian Meindl jetzt online ! Google-Anzeigen google_ad_client = 'pub-2929172855158067'; google_ad_channel = '0206355352'; google_ad_output = 'js'; google_max_num_ads = '3'; google_ad_type = 'text_html'; google_image_size = '336×280'; google_feedback = 'on'; google_skip = google_adnum; flexafc_block_id = 'flexafc_showthread_infirstpost'; flexafc_break_after_1stline = true; flexafc_break_after_2ndline = true; Remix contest finished! Thank you very much for your contributions. Many high quality remixes are amongst, so we will have tough decisions to make. During the next days Florian, Fresh Meat and Kandel will get together, listen to every single remix, make favourites and decide until the 5th of April who are the chosen ones, how many will be released and how we will release. You are welcome to listen through the reworks yourself and give your opinons in the Soundcloud comment timeline. Ladies and gentleman, here are the tunes to listen to and talk about. Let's hear your opinions and give credit to the remixers ! – CLICK [...]

  89. Fresh Meat on März 23rd, 2010 6:23 am

    ist doch da in der group?

  90. daMan on April 1st, 2010 12:49 pm

    I know its a matter of taste, but I cannot choose 5 from this list which I like. strange selection in my opinion..

  91. Fresh Meat on April 1st, 2010 1:35 pm

    Every remix is bad? Or are there one or two you like? You dont have to give all 5, one or two is just fine

  92. Federico on April 1st, 2010 2:20 pm

    Unexpected selection !! Lets hope there was a reason for such an unbalanced taste, in my opinion. Good to see Sowieso&co Remix on the list, one of the best remixes so far.

  93. Federico on April 1st, 2010 2:22 pm

    Unexpected selection !! Lets hope there was a reason for such an unbalanced taste, in my opinion. Good to see Sowieso&co Remix on the list, one of the best remixes so far.

  94. Fresh Meat on April 1st, 2010 2:47 pm

    Yes, reason is simple: We like diversity :-)

  95. daMan on April 1st, 2010 3:35 pm

    No, not everyone is bad (none of them is “bad” I guess), maybe “unbalanced taste” describes it better..

  96. Federico on April 1st, 2010 5:07 pm

    Sure. Anyways, diversity has to be in the same level of quality I guess, the it becomes a strong argument. What about Yaniçar Remix, Jaxx Remix, plunk.ton Remix or Djordje Popovic Rmx? just to mention few.

  97. Fresh Meat on April 1st, 2010 5:52 pm

    Yes, of course. The ones you mentioned where in strong competition to for example Steve and Fabian and basically lost against them. We didn't only want to have house smashers in our pre-selection because so many remixed that way, so even some of the HQ housy remixes had to be excluded and make space for other musical approaches, which where more interesting.

  98. Laxa on April 1st, 2010 7:16 pm

    Steve Lischinsky's remix sounds really really good..
    really nice vocals, powerful strings, interesting synths, groovy one..
    nice interpretation..

    Also, Eckbrecht.LTD takes the remix into another dimension
    love the background sounds and the piano.. good remix

  99. Federico on April 2nd, 2010 11:25 am

    What a coincidence to see Florian friends amongst the finalists

    http://soundcloud.com/steve-lischinsky/elektrot

  100. Federico on April 2nd, 2010 11:27 am
  101. buddhaboy on April 2nd, 2010 2:07 pm

    Great Job Guys and Girls!
    Its always a tough job to run a competition ;-) but you done an excellent job.
    groovetek electronica music

  102. buddhaboy on April 2nd, 2010 2:16 pm

    PS
    This Quote might help – ;-)

    You can please some of the people all of the time, you can please all of the people some of the time, but you can’t please all of the people all of the time.

  103. Fresh Meat on April 2nd, 2010 2:43 pm

    thank you :-)

  104. Fresh Meat on April 2nd, 2010 2:48 pm

    Check the votes, users rate his remix togethers with Steve's as best at the moment. Quality counts. Which remix did you do, if I may ask?

  105. Butch on April 2nd, 2010 5:16 pm

    Meine Favoriten Steve Lischinsky und sowieso$co! Technisch sehr nice, wobei ich das von sowieso evtl. noch nen Tick cooler finde, auf jeden Fall tanbarer!

  106. Alexandro on April 3rd, 2010 7:06 pm

    meiner meinung nach ist die auswahl garnicht mal so schlecht… für jeden was dabei halt! ;)….das mit dem voting sollte man auch nicht so auf die waagschale legen…da einige offensichtlich was bekanntere remixer sind wie man an den klicks der tracks sehen kann, und sie dann natürlich auch dementsprechend mehr votes bekommen als andere. find den contest sehr gelungen! weiter so… :)

  107. DJ Hartley on April 4th, 2010 9:19 pm

    i think the best remixes are the sowieso&co and fabian feyman mix! i like clubtracks and this are the two best pumping and groovy tracks!

  108. Eckbrecht on April 4th, 2010 11:56 pm

    Ich finde den RMX von “Chickejacke” sehr angenehm ! Es sollten Talente gefördert werden die sich mit dem Thema Musik auseinandersetzen und sich darin fallen lassen. Etwas auf die Beine stellen was nicht Massentauglich ist aber dennoch zeigt das es andere musikalische Welten gibt die es zu entdeckengiebt, ohne das einen etwas serviert wird wie das Essen in der Schulkantiene. Künstler sein oder Arbeiter das sollte hier immer die Frage bleiben. Will man was bewegen , muss man bereit sein was Neues aus zu probieren. Das heist auch einmal diesen Standpunkt alleine zu vertreten.
    Solch ein Contest ist immer eine gute Plattform um seine Botschaften an die Frau oder den Mann zu bringen. Bekannt sein ist eine Sache! Bekanntmachen die Andere und ich hoffe das es bei der Wahl des “schönsten” RMX mehr diesen Punkten aufmerksamkeit geschenkt wird allen anderen!

    In diesen Sinne DANKE für ein offenes Auge beim lesen und vielen DANK an ALLE die sich die Mühe gemacht haben mein RMX anzuhören.

    L.g. Eckbrecht

    p.s. Wer schreibfehler findet dar diese behalten ;-)

  109. Alex on April 5th, 2010 4:42 pm

    Ganz klar Steve Lischinsky oder Sowieso & Co beides sehr gut tanzbare remixe! Kommen im Club auf ner richtig guten PA bestimmt sau geil :) Freu mich drauf !

  110. Florian Meindl on April 6th, 2010 1:10 am

    WORD

  111. your lame on April 6th, 2010 1:00 pm

    as Federico said, what a coincidence to see florians friends up there, you must think everyone was born yesterday ? this is not the 1st time producers have used sound cloud for shameless promotion,

    sowie sound co, wasn't even a member of soundcloud, then the very second the competition started , in he comes, following nobody only florian and in 1 group,,oh look,hes from Germany too, and hes already got stuff out on a label ? so why is he in the comp, i mean lets look at the Oban mix, this is by john templeton, and its an amazing tune, it got just as much feedback as the sowie sound co track, yet it isnt in the final 10, why ? because Oban is already on a label releasing music so you didn't pick him for the final, you try to tell me his track isnt good enough ?? BOLLOX, but sowie is on a label aswell, yet he is in the final,

    all that happened here is : you built up the hopes of young producers and budding artists on sound cloud, and you just promoted the shit out of florian.. thats all ,its not rocket science, you only left feeback on the first 50 entry's and the last 50, you never even bothered to listen to half of them either. many pro and pro light users, who can see their stats have told me you don't even show up on the stats list as played, so you didnt even listen the all the entrys, kinda sad really….

  112. ikke on April 6th, 2010 1:05 pm

    toll, start ich mein router neu, kann ich wieder wählen, so kann man sich auch hoch puschen!!

  113. daMan on April 6th, 2010 1:50 pm

    As much as I also complained about the selection, I think you´re not fair. After all the tracks you´re talking about defenitly are among the best in the competition. After all there are easier and more efficient ways to promote yourself. I guess its a good occasion for a lot of “young producers” to learn that its not that easy..

  114. Fresh Meat on April 6th, 2010 5:21 pm

    lies mal den text, dann weißte auch warum das wenig sinn macht

  115. Fresh Meat on April 6th, 2010 5:31 pm

    Well, what you wrote is simply not true, apart from that this is partly also a tool of promotion. We dont even know the sowieso guys and we did listen to all tracks. Which remix did you do? Florian knows only one guy of the remixers: Fabian. And check the votes, he is among the best voted by others. Everybody had the chance to take part, and there are no objectives measures to include or exclude remixes. There are no guarentees for nothing, apart from that everybody was allowed to take part.

    This is btw. the first remix contest we host – are these reactions usual for other contests? Sorry for asking, but I am confused that people mistake a free endeavour with any rational guarentees they claim the be objective.

  116. Federico on April 6th, 2010 8:25 pm

    My simple conclusion and of course objective since I speak only by myself: The competition was extraordinary talented! Hard to find such a pool of talents again, in just one contest, there is no doubt the amount of great producers who took part in it. Best luck to everyone, I hear good things are coming up.

  117. the truth on April 7th, 2010 10:04 am

    tja so ist´s halt… wie immer, die – die eh schon haben kriegen mehr, und die denen es mal zusetehen würde gehen mal wieder leer aus!

    immer das gleiche! aber so ist´s nun mal auch hier… :-(

    bad bad…

  118. cutout on April 7th, 2010 10:05 am

    yes its not fair for the other artists and bmi never told about a vote after ending the contest! im pissed off about such unfair contests. shame on BMI!

  119. Federico on April 7th, 2010 10:16 am

    Very much indeed , kinda sad and shameless

  120. Fresh Meat on April 7th, 2010 11:04 am

    Read the text, the vote doesnt have any influence on our decision.

  121. Fresh Meat on April 7th, 2010 11:06 am

    sorry, totaler quatsch.

  122. Doreen on April 7th, 2010 12:47 pm

    Also wenn man das liest, denkt man echt, dass es einigen Teilnehmern nur um den Erfolg, nicht um die Musik geht… Traurig… Sinnlose Diskussion. Wenn sich Florian und Co eben für diese Remixe entscheiden, wird das schon seine Gründe haben. Und zum Thema Promo: Der Contest ist eine Promo für jeden Teilnehmer. Man hätte es auch anders gestalten können, z.B.: ohne die Tracks im Netz frei hörbar zu machen, jeder seinen Beitrag abgegeben hätte und man nach paar Wochen einfach ein Ergebnis vor die Nase gesetzt bekommen hätte. Von daher ! Weiter so ! Ich habe nicht teilgenommen und bin einfach nur Musikliebhaberin und habe durch diesen Contest gemerkt, welche, vielen, unbekannten Talente es gibt. Und das ist mehr wert als Erfolg. Punkt.

  123. Fresh Meat on April 7th, 2010 2:05 pm

    Notice: Final results will be published sometime around next weekend. Florian is on short vacation and wants to listen to his finalists properly on his studio soundsystem again. Will let you know asap! Sorry for the delay, good thing takes a while, sometimes even longer then thought. We know you guys are desperately waiting for the results, Florian will hurry ! We are chasing him .. :-)

  124. Remix-Contest mit Florian Meindl jetzt online ! - Seite 7 - DJ - Deejayforum.de on April 10th, 2010 6:04 pm

    [...] AW: Remix-Contest mit Florian Meindl jetzt online ! ++ Winners of the Florian Meindl remix contest announced ! Congratulations :-) – CLICK [...]

  125. Fresh Meat on April 10th, 2010 3:59 pm

    ++ Winners of the Florian Meindl remix contest announced ! Congratulations :-)

  126. WiRRESWiRKEN » Steve Lischinsky on April 11th, 2010 5:17 pm

    [...] machen. Der Herr macht elektronische Musik vom Feinsten und ist (evtl. der Haupt-) Gewinner vom Florian Meindl Remix Contest ("The Way it took [...]

  127. Oliver Dom on April 11th, 2010 10:23 pm

    ohne worte….steve, fabian & ricardo ok…war ja nicht anders zu erwarten…der rest naja…liegt ja schon auf der hand wer von den 8 die meisten onlinekäufer haben wird! ;) warum sowieso&co nicht dabei ist, versteht wohl kein normaler mensch!^^…naja witziger contest….

  128. Fresh Meat on April 12th, 2010 7:41 am

    es macht halt wenig sinn nur peaktime-dancefloor-tracks zu releasen, und für uns war der sowieso rmx da nur auf platz 4 hinter den von dir genannten. das heißt abe rnicht, dass er schlecht war. ganz im gegenteil, hat uns sehr gut gefallen.

  129. sylvestar on April 12th, 2010 8:48 am

    Gratulation an die Gewinner, verstehe allerdings die ganze Aufregung hier nicht ? Ist doch die Entscheidung des Labelheads was released wir und was nicht … sich benachteiligt zu fühlen bzw. anderen es nicht zu gönen ist halt wieder so ein typisches “Neider-Verhalten” … eh nix neues

    Nichts desto trotz: DANKE in erster Linie ans BMI für den gesamten Aufwand und die Möglichkeit, sowie großen Dank an Hr. Meindl für seine Unterstützung in diesem Projekt, sollte öfter gemacht werden sowas, profitiert eh jeder davon, auch wenns nicht für jeden klappen kann… zumindest war die Chance da !

    greetz & respect to the winners,

  130. Fresh Meat on April 12th, 2010 10:07 am

    danke dir :-) dass das auch eine ganze menge ehrenamtliche arbeit für alle beteiligten gemacht hat, sieht man leider auf den ersten blick nicht.

  131. Gaukler on April 12th, 2010 2:01 pm

    Wird es auch auf Platte released?

  132. Steve L. on April 15th, 2010 7:51 am

    Thanks everybody for your support & feedback!! Also a thankyou to Berlin Mitte Institut and Florian Meindl, which made this contest possible.You had a lot of work but did a great job!! I'm really looking forward to the release & hope you all will support it. Best regards, Steve

  133. zauberswn on April 16th, 2010 3:36 pm

    Der Größte Teil gefällt mir sehr gut. Aber im Ernst: Der Steve Lischinsky Remix liegt echt auf einem ganz anderen Niveau. Das Arrangement ist einfach zu hart und diese Strings fetzen gewaltig! Mit Abstand der Beste Remix der Competition.

    Daumen hoch an Florian und die Berlin Mitte Crew. Ihr habt bei dem Contest echt ganze Arbeit geleistet und so einen Umfangreichen Einblick in die Produktion eines Tracks gab es glaube ich lange nicht / noch nie…

    Freue mich auf die nächste Aktion! ;-)

  134. Fresh Meat on April 17th, 2010 1:52 pm

    danke dir :-)

  135. malcom on Mai 16th, 2010 11:05 am

    vorweg ein großes lob, dass ihr euch solch eine arbeit macht und generell ein etablierter produzent und dj wie florian so etwas anbieten. das war aber auch schon alles an positivem.

    das teilweise schon klar war wer am ende gewinnt und das es eurer meinung nach quatsch is, dass es glasklar ist das teilnehmer mit so einigen veröffentlichungen gewinnen, das ist totaler quatsch.

    warum das quatsch ist? ganz einfach. das diejenigen die schon einige veröffentlichungen auf teilweise renommierten labels haben technisch wesentlich besser sind als no names liegt doch wohl auf der hand. das kann auch niemand abstreiten. florian selbst sagte, dass er bis er entdeckt wurde in einem sehr langem zeitraum demo´s verschicken musste. aber auch ohne diese aussage von florian is doch klar, dass niemand sofort so gute ergebnisse abliefert, nachdem er sich mit dem ganzen thema produzieren erst kurze zeit beschäftigt, dass diese veröffentlicht werden.
    unser remix kam denke ich bei weitem nicht in die nähe der top 10. das ist ja auch nich weiter schlimm, da wir uns erst im oktober 09 ( 6 monate bis abgabetermin) erstmalig eine DAW installierten.
    dabei steht definitiv ausser frage, dass wir auch nur annähernd um den sieg mitspielen würden. das war uns auch schon von anfang an bewusst! wir wollten einfach nur mal die chance bekommen, von jemandem wie florian ein feedback über unser ergebniss zu hören. das haben wir bekommen und sind hell auf begeistert, dass florian die soundqualität unserer arbeit als sehr gut empfindet.

    und jez stellt euch bitte einmal unabhängig von den sätzen die ich eben geschrieben habe die frage, ob es von jemandem der sich 6 monate erst mit dem produzieren beschäftigt, eine stink normale laptop onboard soundkarte nutzt, 5 zoll monitore im preisbereich bis 200 euro besitzt und sich alles und wirklich alles was er kann selbst beigebracht hat bzw mit hilfe von ein paar tutorials auf youtube schaffen kann, eine soundqualität abzuliefern, die florian als sehr gut befindet???

    klar geht es in erster linie um das ergebniss. allerdings waren es eure worte, die in etwa hießen, dass es auch maßgeblich um talent geht.
    demnach hätte in eure entscheidung sowas mit einfließen müssen, wie zb. wie lang man schon dabei is, ob man es sich selbst beigebracht hat oder man es zb für viele tausend euro an der sae oder ähnlichem erlernt hat usw usw.
    es liegt doch auf der hand, dass im vergleich zu jemandem in der gleichen zeit an einer renomierten schule lernenden, zwei völlig unterschiedliche ergebnisse abgeliefert werden.
    desweiteren kann auch jemand im studio nur daneben gesessen haben, während ein berufsproduzent die ganze arbeit geleistet hat.

    über solche aspekte solltet ihr euch vielleicht gedanken machen, sofern ihr weiterhin contests ausschreiben wollt und diese auch repräsentativ sein sollen.

    aber generell, solltet ihr als mitglieder der jury nich jegliche geäußerte kritik, egal wie knallhart sie ausgedrückt wurde, sofort als völligen schwachsinn bezeichnen udn auf irgendeinen ausschreibungstext oder irgendein statement eurerseits verweisen. denn das sieht nach außen hin so aus, dass ihr euch über die krtiken nicht einmal gedanken gemacht habt.
    um nochmal zum schluss auf diese promotion sache zu kommen. als resumee dieses contests kann ich nur aus meiner/unserer sicht sprechen, aber bis auf ein sehr mau ausgefallenes feedback haben wir nichts durch die arbeit und teilnahme bekommen.
    die lachenden dieses contests sind allerdings ohne zweifel, die gewinner (die es auch ohne teilnahme zu weiteren veröffentlichungen geschafft hätten), florian (der als einer der wenigen contest anbieter eine sehr gute promotion bekommen hat) und bmi (das durch einen flo meindl contest bei unendlich vielen leuten aufmerksamkeit erlangt hat)… warum? ich zb habe vor der produktionsshow noch nie etwas vom berlin mitte institut gehört und nur durch zufall vom contest erfahren.

    ich entschuldige mich schon mal im vorfeld für diesen extrem langen beitrag, den rechtschreibfehlern und sonstigen fehlern im text… gar nicht so einfach so viele eindrücke so fix aufzuschreiben…

    grüße jayson & malcom

    ps.: nehmt euch beim nächsten mal vllt. ein paar wochen mehr zeit und holt bei euren feedbacks ein wenig weiter aus, zb. habe ich flo in einer message nett gebeten, uns evtl. 3-4 stichpunkte zu nennen an denen wir arbeiten müssten um bessere endergebnisse zu schaffen. sich den track nochma kurz anzuhören und einfach 3-4 gedanken abschicken ist definitiv keine große arbeit . denn das hat jeder teilnehmer durch seine arbeit an dem remix verdient.

  136. Fresh Meat on Mai 16th, 2010 2:53 pm

    hallo malcolm, danke für den beitrag, werde dazu in den kommenden tagen was schreiben. grüße

  137. Triple on Mai 28th, 2010 5:09 am

    hello everyone,

    i would just like to say congrats to the winners.

    download free remixes @ myspace.com/staxphattrax

    triple

  138. Remix Contest: Florian Meindl – The Way It Took Us | Fassbinders Frequenzen on September 9th, 2010 2:34 pm

    [...] es ab dem 22. Februar, wie damals schon ange­kün­digt die Remix Parts zum Down­load auf der Info-Page zum Remix Con­test, auf der ihr übri­gens auch Dead­lines und die Regeln [...]

Thanks for reading !

Any opinion on this?



Techno Szene, Berlin Mitte Institut für Bessere Elektronische Musik, Underground

Techno Szene, Berlin Mitte Institut für Bessere Elektronische Musik, Underground

Techno Szene, Berlin Mitte Institut für Bessere Elektronische Musik, Underground

Techno Szene, Berlin Mitte Institut für Bessere Elektronische Musik, Underground