Zum ersten Mal hat ein /House-Produzent zusammen mit den Zuschauern/Hörern und Chatteilnehmern einen - produziert – alles live im und auf dem Videostream! Vom Klangdesign einzelner Töne bis zum Arrangement eines Tracks hat Florian Meindl (Flash, Trapez, MyBestFriend …) jeden einzelnen Schritt live für euch gemacht und genau erklärt, was er tut. Gleichzeitig gab er viele Tipps, was man beachten sollte.

– They way it took us (Live produced during a WebTV session at Berlin Mitte Institut)

Download Mitschnitt Part 1 (Loop)  CLICK
Download Mitschnitt Part 2 (Arrangement)  CLICK

Youtube-Video-Playlist Part 1 (Loop) CLICK
Youtube-Video-Playlist Part 2 (Arrangement) CLICK
Youtube-Playlist aller Videos (25 insgesamt)  CLICK

Moderatoren der Produktionssendungen:
Florian Meindl, Fresh Meat, Kandel, Disko DNA

Teil 1 und 2 unser Produktionssendung stehen nun zum Download bereit. Schaut euch auch die Videos auf Youtube an, da könnt ihr Florian zuschauen, wie er produziert und musiziert. Im ersten Teil ging es um die Live-Produktion eines Loops. Nachdem dies auf viel Aufmerksamkeit im Netz stieß, entschlossen wir uns noch eine zweite Sendung hinterzuschieben: Teil 2, mit der Live-Arrangierung des Loops zu einem ganzen Track. Florian wird den Track zuhause bald zuende produzieren. Anschließend könnt ihr ihn euch hier kostenlos runterladen, im Club spielen, euren Freunden geben, etc.

Insgesamt habt ihr nun 8 Stunden Audiomaterial des gesamten Entstehungsprozesses (vom Erstellen des Loops bis hin zum Arrangement) als kostenlosen Download zur Verfügung, sodass ihr nicht nur den fertigen Track hören und spielen, sondern auch seine Entstehung und Entwicklung Schritt für Schritt nachvollziehen könnt. Wir sind natürlich auch gespannt darauf, wie ihr diese Idee der Liveproduktion und Übertragung derselbigen im Internet mit anschließendem Download aufnehmt und weiterentwickelt. Wir würde uns außerdem freuen, wenn ihr bei Soundcloud in der Timeline den Produktionsprozess in seinen einzelnen Schritten markiert und diskutiert.

Für uns vom Berlin Mitte Institut war es besonders wichtig, den normalen Produktionsvorgang eines Tracks mal live nachzuvollziehen und zu diskutieren. So wie er sich in der Sendung ereignete, ganz ähnlich passiert er auch tagtäglich in den Homerecording-Studios quer über den Globus verteilt. Jedoch haben Produzenten ihre eigenen/lokalen/gruppenspezifischen Herangehensweisen und Produktionstechniken die sie bevorzugen; und nicht zuletzt gibt es gerade dort die größten Diskussionen, wenn es zum Beispiel darum geht, wie man richtig produziert (Presets benutzen ja oder nein, oder wenig oder viel modulieren, Sampling gut oder böse, etc). Das sind interessante Werte-Schlachten, die gerne in Chats und Internetforen ausgefochten werden …

Youtube-Playlist Part 1: Erstellung des Loops (Grundgerüst)

Playlist: Part 1: Loop – Trackproduktion mit Florian Meindl

Youtube-Playlist Part 2: Arrangierung des Loops zu einem Track

Playlist: Part 2: Arrangement – Trackproduktion mit Florian Meindl

Part 1: Ziel der Sendung war, dass Florian eine Skizze von einem Track (ein Loop, ein Grundgerüst) produziert – das haben wir soweit auch geschafft. Für uns vom Berlin Mitte Institut war es besonders wichtig, den normalen Produktionsvorgang eines Tracks mal live nachzuvollziehen und zu diskutieren.

Part 2: Am 18. Januar 2010 von 19-23 Uhr folgte der zweite Teil unserer Produktionsendung mit Floriand Meindl. Nachdem er im ersten Teil zusammen mit euch einen fertigen Loop produziert hat, arrangierte er nun den Loop zu einem ganzen Track.

PS: Fresh Meat hat zu dem Thema "Die Produktion von House/Techno im Homerecording-Studio" eine soziologische  Diplomarbeit verfasst, die hier euch hier runterladen könnt.

Anhang:

Florian Meindl kann man als Fachmann bezeichnen: Er studierte Audio-Engineering in London und hat bereits zahlreiche Tracks auf Stil vor Talent, Trapez, MyBestFriend und anderen Labels veröffentlicht. Desweitern betreibt er sein eigenes Label "Flash" und kann somit auch die Label-Perspektive in die Produktion mit einbringen.

meindl Techno Online Seminar: Trackproduktion mit Florian Meindl

meindl2 Techno Online Seminar: Trackproduktion mit Florian Meindl

meindl3 Techno Online Seminar: Trackproduktion mit Florian Meindl

meindl4 Techno Online Seminar: Trackproduktion mit Florian Meindl

meindl5 Techno Online Seminar: Trackproduktion mit Florian Meindl



Comments

5 Responses to “Techno-Online-Seminar: Trackproduktion mit Florian Meindl”

  1. Tim van Beaverhousen on August 9th, 2011 2:31 pm
  2. Florian Meindl: Youtube-Compilation “Journey through FLASH” - ruhrclubbing on November 5th, 2011 9:25 am

    [...] Meindl ist im wahrsten Sinne ein Technikfreak. Nicht nur, dass er als einer der ersten ein Techno-Online-Seminar gab, wie man einen Track produziert, generell ist er seinen Mitstreitern gern einen Schritt [...]

  3. Florian on April 25th, 2012 4:01 pm

    endlich hab ich CUEBASE verstanden :D

    DANKE..!!

  4. Anonymous on Januar 22nd, 2013 6:25 pm

    was ne schlaftablette

  5. Philipp (artistxite) on Februar 7th, 2013 12:48 pm

    sehr coole sache. florian ist nen guter! Hab mir Mitschnitt mal runtergeladen, bin gespannt :)

Thanks for reading !

Any opinion on this?





Techno Szene, Berlin Mitte Institut für Bessere Elektronische Musik, Underground





Techno Szene, Berlin Mitte Institut für Bessere Elektronische Musik, Underground